schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Bauingenieur/in

Info

Bauingenieur/in

Arbeitsalltag

Du interessierst dich für Mathematik und Physik und eine leitende Position wäre genau das Richtige für dich?

Noch nicht sicher, was du in Zukunft machen willst?

Jetzt Orientierungstest machen

Ausbildung

Die Regelstudienzeit ist bei diesem Studienfach davon abhängig, ob es an einer Fachhochschule oder einer Universität studiert wird. Während an Fachhochschulen die Regelstudienzeit für ein Diplom bei 7-8 Semestern und beim Bachelor zwischen 6 und 7 Semestern beträgt, liegt sie an Universitäten beim Diplom bei 9-10 Semestern und beim Bachelor zwischen 6 und 7 Semestern. Der Regelstudienzeit für den anschließenden Master beträgt zwischen 3 und 4 Semestern.

Angebote

Gehalt

Das Gehalt liegt bei Berufseinstieg bei einem Monatsgehalt von ungefähr 2.500€, wobei das Gehalt stark von der Konjunktur der Baubranche, des Hochschulabschlusses, der Region und der Unternehmensgröße abhängt. Generell verdienst du mehr, wenn du deinen Master an einer Universität absolviert hast. Hier beträgt das Gehalt 3.100€ bis 3.500€, bei einem abgeschlossenen Master an einer Fachhochschule liegt der Verdienst nur bei 2.800 bis 3.200€. Das liegt hauptsächlich daran, dass du dich bei einem Studium an einer Fachhochschule eher für praktische Aufgaben qualifizierst, während du bei einem Universitätsstudium auf leitende Aufgaben vorbereitet wirst.

Weiterbildung

Eine Weiterbildung im Bauingenieurswesen kann beispielsweise in Richtung Bauleitung, Bautechnik, Arbeitssicherheit und Bausachverständigenwesen oder Forschung erfolgen. Interessierst du dich dafür an einer Hochschule zu arbeiten ist eine Promotion nötig, wenn du Hochschulprofessor/in werden möchtest eine Habilitation. Die Promotion kann auch dazu dienen, höhrere berufliche Postionen zu erreichen oder im Bereich der Forschung arbeiten zu können.

Perspektive

Mit dem einem abgeschlossen Studium im Bauingenieurswesen bist du für die Zukunft abgesichert, denn Zukunftssicherheit findest du bei diesem Beruf auf jedenfall. Es gibt viele neue Aufgabenfelder im Bauwesen, denn unsere Welt entwickelt sich ständig weiter, sodass dieser neuen Komplexität ein ebenso komplexes und zukunftsorientiertes, sowie spezialisiertes Bauwesen gegenüber stehen muss. Du findest dich also vor einem ausreichenden Jobangebot und guten Zukunftsaussichten wieder.

0 Angebote

  • Bundesweit
  • Bundesland

Zurzeit leider keine Angebote vorhanden