schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Bühnentechniker/in

Info

Bühnentechniker/in

Arbeitsalltag

Auch hinter den Brettern, die die Welt bedeuten, muss es Menschen geben, die im Hintergrund agieren. Als Bühnenarbeiter bist du dafür verantwortlich, dass auch hinter den Kulissen alles reibungslos verläuft. In vielen Theaterstücken oder anderen künstlerischen Inszenierungen werden bewegliche Bühnenelemente benötigt, um Kulissen wie eine Meerszenerie zu erzeugen. Die Organisation bzw. Beschaffung dieser Elemente, gehört auch zu deinem Aufgabengebiet. Wenn die Lichter wieder ausgehen und eine gelungene Vorstellung beendet wird, geht es daran, alles wieder abzubauen und sauber zu hinterlassen. Gerade bei größeren Veranstaltungen kann es organisatorisch und logistisch zu Herausforderungen kommen. Deshalb benötigst du vor allem Organisationstalent und Geschick. Deine Aufgabenbereiche beschränken sich aber nicht nur auf Theater und Opern dieser Kultur, sondern auch im Musikbereich warten Beschäftigungsmöglichkeiten. Als „Stagehand“ kannst du mit Bands auf Tournee gehen und die Welt kennenlernen. In diesem Fall sorgst du für einen reibungslosen Soundcheck und testest Instrumente oder stimmst diese. Damit auch die Zuhörer der letzten Reihe etwas hören, bringst du Lautsprecherboxen an und demontierst diese nach dem Konzert auch wieder. Auch hier gehört also der Auf- und Abbau der Bühne zu deinen Hauptaufgaben.

Noch nicht sicher, was du in Zukunft machen willst?

Jetzt Orientierungstest machen

Ausbildung

Es gibt für diesen Beruf keine staatlich geregelte Ausbildung. Meist kommst du über andere Zugänge wie eine Ausbildung als Veranstaltungskaufmann/frau an Stellen dieser Art heran. Außerdem ist es von Vorteil, wenn du schon Berufserfahrung im Bereich Theater oder Oper besitzt. Ein bestimmter Abschluss ist nicht vorgesehen, da eine andere Ausbildung jedoch meist Voraussetzung ist, wäre ein Realschulabschluss, als Bedingung für diese Ausbildung, ein guter Grundstein.

Angebote

Gehalt

Dein durchschnittlicher Verdienst beträgt sich auf 2200 Euro. Dieser Wert variiert natürlich, je nach dem in welchem Unternehmen du tätig bist und wie viel Verantwortung du übernimmst.

Weiterbildung

Da dieser Beruf sich nicht speziell auf eine Aufgabe bezieht, sondern überall Aufgaben auf dich warten, besitzt du auch ein großes Feld der Weiterbildungsmöglichkeiten. Du kannst dich zum Beispiel auf Bühnenbau spezialisieren, einen Kurs im Requisitenbaubereich belegen oder dich auch auf Licht und Beleuchtung konzentrieren.

Perspektive

Eine handwerkliche, helfende Hand kann immer gut gebraucht werden. Zurzeit werden z.B. deutschlandweit neue Musicals geprobt, bei denen Bühnenarbeiter benötigt werden.

0 Angebote

  • Bundesweit
  • Bundesland

Zurzeit leider keine Angebote vorhanden