schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Immobilienmakler/in

Info
1 Freie Stelle

Studium Immobilienmakler/in

Arbeitsalltag

Du hast deinen Schulabschluss gerade frisch in der Tasche und spielst mit dem Gedanken, das gewohnte Nest zu Hause zu verlassen. Es ist ja langsam Zeit, auf eigenen Beinen zu stehen und in eine neue Wohnung zu ziehen. Unter Umständen triffst du bei deiner Recherche auf einen Immobilienmakler, der zwischen dem Eigentümer des Hauses und deinen individuellen Wünschen vermittelt.
Immobilienmakler wissen im Idealfall alles über das Objekt und führen hauptsächlich eine beratende Funktion aus. Haben Eigentümer nicht die nötige Zeit, um Wohnungen zu vermieten oder zu verkaufen, engagieren sie Immobilienmakler. Neben der Berater-Funktion wird ihnen auch die Recherche zuteil. Ist eine Wohnung nach den Ansprüchen des Suchenden gefunden, wird über dieses Objekt verhandelt. Daher solltest du als Immobilienmakler besondere charakterliche Eigenschaften mitbringen. Du musst stets in der Lage sein, Fragen des Interessenten professionell zu beantworten. Mit einem souveränen Auftreten arbeitest du erfolgreich und sicherst dir die vom Auftraggeber zugesprochene Maklerprovision. Kaum ein anderer Berufszweig definiert sich so sehr über den Ruf wie der des Immobilienmaklers.

Passt dieses Studium zu mir?

Jetzt Orientierungstest machen

Ausbildung

Falls du dich dafür interessierst, möglichst schnell nach deiner Schulausbildung selbstständig zu arbeiten, ist dieser Beruf möglicherweise genau das Richtige für dich. Nach deutschem Recht ist eine Ausbildung oder ein Studium nicht notwendig. Du benötigst nur eine Erlaubnis der Gewerbeordnung, die du bei der örtlichen Kommune beantragen kannst. Voraussetzung ist, dass ihr Mitglied der Industrie- und Handelskammer seid. Zudem müsst ihr beim Finanzamt angemeldet sein. Nach einer Investition in Höhe von ca. 300€ bis 2.000€ könnt ihr als Immobilienmakler arbeiten.
Aber auch eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann könnt für dich interessant sein. An einer Universität hast du ebenfalls die Möglichkeit, Internationales Immobilienmanagement oder Immobilienwirtschaft zu studieren. Während einer Ausbildung zum Immobilienkaufmann verdienst du im:


1. Ausbildungsjahr: ca. 800€
2. Ausbildungsjahr: ca. 900€
3. Ausbildungsjahr: ca. 980€

Angebote

Gehalt

Immobilienmakler finanzieren ihr Leben mit der sogenannten Courtage oder Provision. Dabei kann der Prozentsatz unterschiedlich hoch ausfallen. Die Höhe der Courtage oder Provision hängt von deinen Beschaffungsmaßnahmen ab und welchen Wert das zu vermittelnde Objekt hat. Bis zu 8% kannst als Höchstsatz verdienen. Bis es zu einem Vertragsabschluss kommt, muss der Immobilienmakler alle anfallenden Kosten aus eigener Tasche bezahlen. Dieser ist demnach abhängig von Kauf- oder Mietverträgen. Das Gehalt eines selbstständigen Maklers kann bis zu 70.000€ brutto im Jahr betragen. Als Immobilienmakler in einem Angestellten-Verhältnis bekommst du ein fixes Gehalt und einen gewissen Teil der Provision zugesprochen. Das Durchschnittsgehalt liegt zwischen 1.800 und 2.300€ brutto im Monat.

Weiterbildung

Als Makler solltest du dich fortlaufend weiterbilden und immer up to date sein. Die aktuellen Wohnungspreise auf dem Markt beherrschst du aus dem Effeff. Außerdem sollten dir gesetzliche Regelungen insbesondere im Bereich des Steuer- und Brauchrechts nicht fremd sein.

Perspektive

Ohne fundiertes Wissen ist es als Quereinsteiger auf dem Arbeitsmarkt nicht einfach. Vielen fehlt theoretisches und praktisches Know-how. Vor allem in Bezug auf rechtliche Fragen müssen Immobilienmakler Profis sein. Schülerpilot empfiehlt dir daher, eine Ausbildung oder ein Studium aufzunehmen, um später erfolgreich arbeiten zu können. Aber auch Menschen ohne jegliche Ausbildung können dank ihres Verkaufstalents sehr erfolgreich sein. Nicht selten kommt es vor, dass Immobilienmakler nicht richtig Fuß fassen und unzufrieden sind. Mit Hilfe von Praktika oder Seminaren kannst du einen Einblick in die Welt des Immobilienmarktes erhalten.

1 Angebote

  • Bundesweit
  • Bundesland