schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Krankenpflegehelfer/in

Info
1 Freie Stelle

Studium Krankenpflegehelfer/in

Arbeitsalltag

Als Krankenpflegehelfer/in hilfst du den Patienten und den examinierten Krankenpflegern/innen. Was die Patienten angeht kümmerst du dich um deren Hygiene, Sicherheit und Wohlbefinden. Du gibst ihnen ihr Essen und fütterst sie auch bei Bedarf. Außerdem hilfst du ihnen bei der Körperpflege und übst Gesundheitsfördernde Maßnahmen aus, die dir von den Ärzten zugeteilt wurden. Zum Beispiel das Einreiben von erkrankten Gliedmaßen. Um sicherzustellen, das es den Patienten gut geht überprüfst du deren Vitalfunktionen wie Puls und Blutzucker. Haben die Patienten Termine begleitest oder beförderst du sie gegebenenfalls dorthin. Du bist neben der Hygiene der Patienten auch für die Hygiene der Zimmer und Instrumente zuständig. Examinierten Pflegekräften hilfst du zum Beispiel bei Nachtwachen.

Passt dieses Studium zu mir?

Jetzt Orientierungstest machen

Ausbildung

Die Ausbildung dauert ungefähr 1 bis 2 Jahre und beinhaltet ein Praktikum. Den theoretischen Teil der Ausbildung absolvierst du an Schulen des Gesundheitswesens oder anderen Bildungseinrichtungen. Das Praktikum kannst du in allen medizinischen oder pflegerischen Einrichtungen absolvieren.

Angebote

Gehalt

Während der Ausbildung ist das Gehalt je nach Bildungseinrichtung sehr unterschiedlich. Bist du schließlich Krankenpflegehelfer/in verdienst du im Monat € 2.340 bis € 2.848.

Weiterbildung

Möchtest du nicht dein ganzes Leben lang Krankenpflegehelfer/in sein, kannst du dich weiterbilden und so neue Wege entdecken. Du kannst dich auf bestimmte Bereiche spezialisieren oder auch Prüfungen ablegen um aufsteigen zu können. Du kannst zum Beispiel auch examinierte/r Krankenpfleger/in werden. Auch ein Studium ist durchaus denkbar. Passende Studiengänge wären Pflegemanagement, Medizin, Pflegepädagogik, Hebammenkunde oder Rettungswesen.

1 Angebote

  • Bundesweit
  • Bundesland