schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Parfümeur/in

Info

Parfümeur/in

Arbeitsalltag

Du denkst du hast einen guten Riecher? Dann bist du vielleicht der nächste große Parfümentwickler! Du erhälst in deinem Beruf Aufträge von großen Marken oder entwickelst selbst deine eigene Marke. Bei deiner eigenen Marke kannst du deinen eigenen individuellen Duft entwickeln und versuchen die Welt damit zu begeistern. Arbeitest du allerdings für andere Marken musst du Aufträge erfüllen. Sie geben die Richtung an und du entwickelst den passenden Duft. Es ist natürlich ein langer Weg bis zu deinen ersten Duft der in den Verkaufsregalen steht. Du musst dich gegen harte Konkurrenz durchsetzen und es schaffen deinen Namen bekannt zu machen.

Noch nicht sicher, was du in Zukunft machen willst?

Jetzt Orientierungstest machen

Ausbildung

Die Ausbildung zum Parfümeur ist nicht staatlich anerkannt. Genauso wenig wie der Beruf. Die Ausbildung findet in Paris am Institut Supérieur International du Parfum statt. Sie dauert drei Jahr und schließt mit einer schweren Prüfung ab. Um aber zur Ausbildung zugelassen zu werden darfst du nicht an Teilanosmie leiden. Teilanosmie heißt du erkennst bestimmte Gerüche nicht. Durch Tests vor Beginn der Ausbildung werden alle Ausbildungsanwärter darauf getestet. Ist der Test positiv war es das mit der Ausbildung, dann wirst du ausgeschlossen.

Angebote

Gehalt

Angaben zum Gehalt kann man kaum finden, da sich das Einkommen stark nach Aufträgen und deren Erfolg richtet. Die Ausbildung wird nicht vergütet, sondern kostet sehr viel Geld. Viele können sich aus diesem Grund die Ausbildung gar nicht erst leisten.

Weiterbildung

Es gibt immer Kurse für neue Trends oder Verfahren, die dir aber nicht direkt etwas bringen. Du kannst so nur bessere Düfte herstellen, was aber nicht heißt das du sicher Erfolg damit haben wirst. Trotzdem ist es immer gut auf dem neusten Stand zu sein.

Perspektive

Die Berufliche Situation ist nicht gerade leicht. Auch wenn es nur 2000 Parfümeure weltweit gibt, herrscht doch ein reges Konkurrenzproblem. Kannst du aus der Menge herausstechen und die Konkurrenz hinter dir lassen, hast du gute Chancen auf großen Erfolg. Es ist jedoch ein sehr schwerer und mühsamer Weg dorthin.

0 Angebote

  • Bundesweit
  • Bundesland

Zurzeit leider keine Angebote vorhanden