schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Reiseleiter/in

Info
7 Freie Stellen

Studium Reiseleiter/in

Arbeitsalltag

Du nennst die ganze Welt dein Zuhause? Als Reiseleiter/in kannst du überall auf diesem Planeten arbeiten, und deinen Kunden die schönsten Plätze zeigen und erklären. Du vermittelst zwischen den Touristen und Veranstaltern und begleitest sie, eine einmalige Zeit zu verleben. Als Reiseleiter/in bist du häufig auf eine bestimmte Art zu Reisen oder ein gewisses Gebiet spezialisiert. Betreuen tust du hauptsächlich Jugendreisen, Seniorengruppen oder Studienreisen während der gesamten Tour. Du stellst sicher, dass alle eine Unterkunft haben, organisierst Ausflüge, hilfst mit Sprach- oder Währungsproblemen und zeigst ihnen die Umgebung. Für nahezu jedes Problem, welches deinen Gästen auf dem Herzen liegt, weißt du eine Antwort oder eine Stelle, an die sie sich diesbezüglich wenden können. Wusstest du, dass es in China üblich ist, den Teller nie ganz leerzuessen? Das suggeriert dem Gastgeber, er habe zu wenig serviert. Damit sich also deine Gäste nicht ins Krankenhaus futtern, bringst du Ihnen auch die wichtigsten Sitten und Bräuche nah.

Passt dieses Studium zu mir?

Jetzt Orientierungstest machen

Ausbildung

Hast du eine Hochschulzugangsberechtigung, bietet es sich für dich an, an einer Universität im touristischen Bereich zu studieren. Eine spezielle Ausbildung zum Reiseleiter/zur Reiseleiterin gibt es derzeit nicht; viele Anbieter bieten allerdings eigene Schulungen an, um ihre Arbeitskräfte zu trainieren. Viele steigen auch quer ein- etwa wenn sie sich zu Erziehern oder Archäologen ausbilden lassen. In der Regel wirst du die ersten Wochen auf deine erste Reise mitgenommen und lernst dort den Arbeitsalltag kennen. Später leistest du dann selbstständig deine eigene Tour.

Angebote

Gehalt

Während der Ausbildung erhältst du häufig keine Vergütung. Bist du fest eingestellt wirst du üblicherweise auf Honorarbasis bezahlt. Das bedeutet, dein Gehalt setzt sich aus Tagessätzen zusammen, die zwischen 80 und 250 € liegen. Selbstverständlich können diese variieren. Hinzu kommen noch kleinere Extras wie Spesen oder Prämien. Solltest du in einem Angestelltenverhältnis stehen, liegt dein Gehalt üblicherweise zwischen 1700 und 2400€ brutto.

Weiterbildung

Neben einem möglichen Studium kannst du auch an diversen Qualifizierungslehrgängen teilnehmen.Diese eröffnen dir neue Perspektiven und mehr Hintergrundwissen bezüglich deines Berufsfeldes. Dies ermöglicht dir auch, etappenweise aufzusteigen.

Perspektive

Vor allem die großen Anbieter suchen ständig nach Verstärkung für ihre Teams. Auch als Saisonkraft kannst du aushelfen und so in den Beruf reinschnuppern. Am besten, du bewirbst dich direkt bei dem Veranstalter deiner Wahl, der dir deine verschiedenen Möglichkeiten erörtert.

7 Angebote

  • Bundesweit
  • Bundesland
Studium

Bachelor of Arts

3,5 Jahre, München

Studienbeginn: WS

Studium

Bachelor of Arts

3 Jahre, Berlin

Studienbeginn: WS

Studium

Bachelor of Arts

3 Jahre, Frankfurt am Main

Studienbeginn: WS

Studium

Bachelor of Arts

3,5 Jahre, Bremen

Studienbeginn: WS

Studium

Bachelor of Arts

3,5 Jahre, Heilbronn (Neckar)

Studienbeginn: WS/SS

Studium

Bachelor of Arts

3 Jahre, Heide / Holstein

Studienbeginn: WS

Studium

Bachelor of Arts

3 Jahre, Wolfenbüttel, Niedersachsen

Studienbeginn: WS