schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Anthropologie

Info

Anthropologie

Allgemeines

Der Begriff Anthropologie setzt sich aus den altgriechischen Wörtern anthropos (Mensch) und logos (Lehre) zusammen. Somit ergibt es die Lehre des Menschen. Diese wird in der Anthropologie in all seinen Formen dargestellt. Entsprechend vielfältig sind die Fachgebiete, die sich in den Studienangeboten wiederspiegeln. Das Studium der Anthropologie in seinem Ganzen ist nicht sehr verbreitet. Es wird vorrangig in spezialisierter Form studiert – sei es als Sozial- und Kulturanthropologie oder in Kombination mit Ethnologie.
Anthropologen beschäftigen sich mit unterschiedlichen Kulturen der Menschen, wie sie zustande gekommen sind und wie das evolutionäre Zusammenleben aussieht. Der umfassende Begriff der Anthropologie vereint übergreifend Biologie, Geschichte und Kulturwissenschaften.

Noch nicht sicher, was du in Zukunft machen willst?

Jetzt Orientierungstest machen

Studieninhalte

Das Studium befasst sich, je nach Spezialisierung, unterschiedlich stark mit verschiedenen Teilgebieten. Bei der Paläoanthropologischen Anthropologie geht es beispielsweise um die Stammesgeschichte, Primatologie und die Urmenschen. Besonders interessant könnte das Studium für dich sein, wenn du dich besonders für die Evolutionsgeschichte und mitunter für die Gattung Homo interessierst. Vom Homo Naledi bis hin zum Homo Sapiens wird im Studium der Anthropologie jede Seins-Etappe begutachtet.
Allgemein beschäftigt sich der Studiengang mit der menschlichen Evolution. Dazu gehören auch Texte, künstlerische und wissenschaftliche Darstellungen, oder symbolische Formen. Genau das gehört unter anderem zu den Studieninhalten.
Weitreichende Studienangebote spiegeln sich auch in der Modulauswahl wieder. Darunter sind oftmals seltene oder gar ausgestorbene Sprachen zu finden, die die Erforschung historischer Schriften unterstützen.

Egal, welche Fachrichtung du ins Auge gefasst hast, mögliche Studienfächer können sein:

  • Sozialstruktur
  • Kultur
  • Globalisierung
  • Kosmologie
  • Ritual
  • Religion
  • Sprachen
  • Sozialtheorie
  • Ethnologie
  • Kulturwissenschaften

Angebote

Wer sollte das studieren?

Wenn du überlegst, etwas in dieser Richtung zu studieren, solltest du schon in der Schule besonders interessiert in Deutsch, Geschichte, Sozialwissenschaften oder Biologie gewesen sein. Diese Bereiche vereinen sich nämlich alle in der Anthropologie.
Leichtfallen sollte dir das Lesen und Analysieren von komplexen Texten. Das gehört grundsätzlich zum richtungsweisenden Grundstudium dazu.
Besonders hilfreich ist das von vornerein bestehende Interesse für die Entstehung und das gesellschaftliche Bild des Menschen. Was hat sich seit dem Urmenschen verändert und wie verhalten sich verschiedene Kulturen beim Aufeinandertreffen? Das sind Fragen, die sich ein Anthropologe stellt und beantwortet.

Abschluss

Ein Studium, das Anthropologie beinhaltet kann je nach Universität unterschiedlich lange dauern. Die Regelstudienzeit beträgt allerdings 6 Semester. Bei erfolgreichem Abschluss erhältst du je nach Fachgebiet und wissenschaftlicher Gewichtung einen Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Science (B.Sc.).

0 Angebote

  • Bundesweit
  • Bundesland

Zurzeit leider keine Angebote vorhanden