schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Geschichte

Info

Geschichte

Allgemeines

Geschichte ist ein schier unendliches Lern- und Forschungsfeld.
Dementsprechend gibt es auch unterschiedliche Studieninhalte, die du dir als Student zusammenstellen darfst. Du kannst beispielsweise in die Richtung der mittelalterlichen oder neueren Geschichte gehen oder dich mit der Ur- und Frühgeschichte beschäftigen. Die Themenvielfalt spiegelt sich auch in den Angeboten wieder. Darum solltest du dir vor Beginn des Studiums schon über dein persönliches Interessensgebiet im Klaren sein und dich dementsprechend einschreiben.
Außerdem kommt die akademische Ausbildungsform auch auf deine Zukunftsvorstellungen an: Möchtest du in ein Lehramt starten, oder als studierte/r Historiker/in tätig werden? Die Geschichts-Studien-Auswahl ist wirklich riesig. Auf der Zeitleiste der Geschichte kannst du vom Mittelalter, bis hin zum Nationalsozialismus und dem 2.ten Weltkriegt, gefühlt alles als Schwerpunkt in deinem Studium anvisieren.

Noch nicht sicher, was du in Zukunft machen willst?

Jetzt Orientierungstest machen

Studieninhalte

In dem Bereich der Geschichtswissenschaft, befasst du dich mit der historischen Entwicklung der Menschheit und deren Umwelt. Im Grundstudium erlernst du alle wichtigen Arbeitsmethoden und geschichtliche Vorkenntnisse. Unter anderem, wie du in Bibliotheken deine Wunsch-Literatur findest und im Archiv Quellen erforscht.
Wenn du einen bestimmten Bereich der Geschichte anpeilst, beispielsweise die Frauen- oder die Globalgeschichte, kannst du dir einen passenden Studiengang suchen. Das Angebot der Historie ist an deutschen Universitäten reichlich vertreten.

In der Ur- und Frühgeschichte lernst du Dinge wie etwa die Analyse von Ausgrabungen und Bodenfunden. Weitere Studienfächer, allerdings abhängig vom gewählten Fachbereich, sind:

  • Europäische Geschichte der Neuzeit
  • Geschichte der Renaissance
  • Mittelalterliche Landesgeschichte
  • Militärgeschichte
  • Alltagsleben im Mittelalter
  • Sklaverei
  • Moderne Zeitgeschichte

Das Studium ist sehr theoretisch aufgebaut. Während der gesamten Lehre wird reichlich gelesen, analysiert und diskutiert.

Angebote

Wer sollte das studieren?

Ob Frühgeschichte, Weltkrieg oder Mittelalter. Es wird viel recherchiert im Studium. Ein harter Knochen für Leute, die nicht lange stillsitzen und sich konzentrieren können. Du solltest dich auf lange Lesenächte freuen, wenn du das Geschichts-Studium in Betracht ziehst.
Die Grundvoraussetzung ist das Interesse an allen historischen Ereignissen. Du solltest neugierig auf das sein, was gestern geschah.
Die alten und neuen Sprachen spielen eine bedeutende Rolle für dich als zukünftigen Geschichts-Studenten. Nicht alle lehrreichen Schriften sind auf Deutsch verfasst. Dementsprechend solltest du flexibel in deiner Sprachfähigkeit sein. Für viele historische Studiengänge gilt Latein sogar als Grundvoraussetzung.

Abschluss

Das Studium dauert in der Regel 6 Semester. Du erhältst dann den Bachelor of Arts (B.A.).
In einem Masterstudiengang kannst du dich anschließend auf deine individuellen Interessen im historischen Bereich spezialisieren. Die Regelstudienzeit hierfür beträgt zwischen zwei und vier Semestern. Nach Abschluss gibt es einen Master of Arts (M.A).

0 Angebote

  • Bundesweit
  • Bundesland

Zurzeit leider keine Angebote vorhanden