schuelerpilot.de - Startklar für die Zukunft!

Vorstellungsgespräch

Informationen über den Betrieb und die Stelle im Voraus sammeln

Ist das Unternehmen interessiert, so wir man um ein Treffen gebeten. Hier erfolgt erst einmal ein persönliches Gespräch, in dem Bewerber und Firma herausfinden, ob sie überhaupt zueinander passen. Vor dem Vorstellungsgespräch sollte man sich sowohl über die zu besetzende Stelle, als auch über das Unternehmen an sich, informieren.



Der erste Eindruck ist wichtig

Es gibt nur einen ersten Eindruck und den sollte man richtig nutzen. Zwar geht es in erster Linie um Wissen und Können, aber ein gepflegtes Äußeres ist dennoch Pflicht. Über den Dresscode sollte man sich rechtzeitig informieren. In manchen Branchen oder Positionen ist ein Anzug oder ein Kostüm die normale Arbeitskleidung, während es in anderen Berufen legerer zugeht. Im Zweifelsfall ist man lieber ein wenig schicker angezogen als nötig. Sich rechtzeitig auf den Weg zu machen um pünktlich anzukommen, versteht sich ebenfalls von selbst. Und während des Gespräches sollte man mit seinem Gegenüber in Blickkontakt stehen und ruhig, aber sicher sprechen. Aufgeregt zu sein ist ganz normal, meistens verfliegt das in den ersten Minuten schon und die Stimmung lockert sich. (kj/fd)